Turniererfolge Reiter 2019 - Reitschule Hoffmann - Hünstetten

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Erfolgreich in Wallrabenstein!
Wie gewohnt zeigte sich unsere Turnierfördergruppe am 24.08.2019
von Ihrer besten Seite.
Im DressurRW kam das Erfolgsteam Carlotta Sing & Mozart mit der WN. 7,8
auf den 2. Platz und ließ so 22 Teilnehmer hinter sich.
Im EinfachenRWB kontte konnten die Mädchen tolle Erfolge feiern.
Sina Mohr  siegte souverän mit Mozart gefolgt von Sharon Seidenspinner und Estella.
Platz 5 ging an Marietta Droste mit Loretta.
In der zweiten Abteilung wurde Sandra Bell wurde 2.
Marie Unglaube mit Lancino 3. und Sophia Strunz erritt Platz 4.
Auch Sharon Attilo konnte in Ihrer Abteilung sich den 2. Platz sichern.
Der 4. Platz ging an Cora Arndt.
Im Reitschulzentrum Hoffmann CUP ging der 2. Platz an Mia Tauber
Platz 3. an Tom Hofmann mit Champ.
Auch die Führzügelklasse konnten wir für uns entscheiden.
Lotte Köhler siegte mit der WN. 7,5, gefolgt von ihrer Teamkollegin
Madeleine Prinz.
*     *     *     *
Reitschulzentrum Hoffmann CUP in Seitzenhahn
Wir sind einfach nur stolz mit diesen tollen Lehrpferden und Schulponys
dem Team die Möglichkeit zu geben an Turnieren teilzunehmen!
Auf dem dritten Qualifikationsturnier des CUP`s stellten wir
die Sieger der jeweiligen Abteilungen.
1. Abteilung:
1. Sharon Seidenspinner mit Estella  -  2. Leni Spieler mit Petite Fleur
2. Abteilung - 2 Sieger
1. Mia Tauber mit Estella  +  1. Franziska Müller mit Petite Fleur
3. Tom Hofmann mit Champ
Herzlichen Glückwunsch!!!
*     *     *     *

Siege gingen an uns
Auf dem Reittunrier in Panrod waren die Mädchen im ReiterWB einfach nicht zu schlagen.
In der ersten Abteilung siegte Marie Unglaube mit Lancino, vor Sharon Attilo mit Mozart
und Sandra Bell mit Estella.
Auch in der zweiten Abteilung ging der Sieg an uns. Franziska Müller zeigte mit Mozart
eine vorbildliche Vorstellung, gefolgt von Sharon Seidenspinner.
Auch in der Führzügelklasse gewann Madeleine Prinz die Prüfung.
Nur knapp geschlagen konnte sich Carlotta Sing über Platz 2 im DressurRWB freuen.
Elisa Diehl ritt auf Rang 6.
Auch die Springreter konnten sich über tolle Erfolge freuen. In den beiden E-Springen
platzierte sich Tabea Staffa mit Luisa auf Platz 3 & 8 der jeweiligen Prüfung.
*     *     *     *


....... und es geht weiter!!!
Auch in Heftrich konnte unsere Turniergruppe auf ganzer Linie überzeugen
und an letzter Woche anknüpfen.
Mit tollen Siegen und Platzierungen ging ein langer, aber erfolgreicher
Tag zu Ende.
*     *     *     *

Mädels weiter auf Erfolgskurs
Am 16.06.2019 waren die Mädels auf dem Reitturnier in Katzenelnbogen erfolgreich vertreten.
4 Siege  *  4 x Zweiter  *  4 x Dritter
Platz zählten die Erfolge.
Die Schulpferde und Lehrponys zeigten Ihre Qualität und konnten sich gegen die
starke Konkurrenz durchsetzen.
Elisa Diehl konnte sich gegen 27 Teilnehmer mit der Wertnote 7,2  im DressurRW.
an zweiter Stelle mit Lancino platzieren.
Im ReiterWB siegte Sharon Seidenspinner mit Estelle, zweiter Lea Blank mit Dexter
und an dreitter Stelle der einzige Junge im Team Tom Hofmann mit Champ.
In den anderen Abteilungen siegten mit deutlichem Vorsprung Cora Arndt
& Sina Mohr. Ihre Teamkollegin Sharon Seidenspinner platzierte sich an
zweiter Stelle und die Plätze 3 gingen an Sara Wildhardt, Sandra Bell,
Catharina Präger und Sophia Strunz.
Auch in der Führzügelklasse konnten sich die Kinder an die Spitze der
Gruppe setzen. Mit deutlichem Vorsprung siegte Madeleine Prinz
vor Ihrer Teamkollegin Lotte Köhler.
*     *     *     *





Großes Lob für vorbildliche Jugendarbeit
Der 28.04.2019 war für unser Team ein erfolgreicher Tag.
Im ReiterWB konnten wir alle 3 Abteilungen für uns entscheiden.
In der ersten Abteilung siegte wie schon so oft Sharon Seidenspinner
mit Estella. Sandra Bell und Mozart wurden 3.
Auch Sina Mohr konnte mit Mozart eine Abteilung für sich entscheiden.
Es folgten Marietta Droste mit Loretta auf Rang 2, Sophia Strunz &
 Estella auf Rang 3 und dicht dahinter Cora Arndt & Lancino auf Rang 4.
Der dritte Sieg in dieser Prüfung ging an Sara Wildhardt mit Lancino.
Sandra Bell wurde mit einem tollen 3. Platz belohnt.
Die amtierenden Richter lobten unsere vorbildliche Jugendarbeit
und die tollen Lehrpferde.
Auch unser Springteam konnte tolle Platzierungen aufweisen.
Jule vom Hagen bekam die Wertnote 7,5 uns sicherte
sich somit den 3.Platz. Sarah Soffner wurde auf Ihrem
ersten Turnier 6. Der 8. Platz ging an Tabea Staffa.
*    *    *    *


Reitschulzentrum Hoffmann Cup in Villmar erfolgreich gestartet
Am vergangenen Wochenende startete unsere Turnierfördergruppe auf dem Reitturnier in Villmar.
Unsere Lehrpferde und Schulponys konnten wie gewohnt ihre Klasse unter Beweis stellen.
In der Führzügelklasse konnte die neu im Team reitende Madeleine Prinz, direkt an ihrem ersten Turnier
den 1. Platz mit der Wertnote 8,0 erreichen.
Auch Tom Hofmann der einzige Junge in der Mannschaft siegte souverän in seiner Abteilung.
Einen tollen 2. Platz ging an Lotte Köhler.

Der "Reitschulzentrum Hoffmann CUP" der sein erstes Qualifikationsturnier in Villmar hatte, startete voller Erfolg.
22 Nachwuchsreiterinnen gingen in drei Abteilungen im ReiterWettbewerb Schritt/Trab an den Start.
In der ersten Abteilung konnte Franziska Müller sich den 2. Platz mit Estella sichern.
Leni Spieler wurde 4. mit Petite Fleur.
In der zweiten Abteilung stellte unser Team den Sieger mit Sharon Seidenspinner, die dadurch sich
fürs Finale in Idstein qualifizierte. Lea Blank erreichte einen tollen 3. Platz.
Platz 2. in ihrer Abteilung ging an Mia Tauber die ihr erstes Turnier absolvierte.
Ein großes Lob geht an den Veranstalter der diesen Tag unvergesslich für die kleinen Reiter gemacht hat.

*    *    *    *
Pferdesportanlage Hoffmann GbR
& Reitschulzentrum Hoffmann
Palmbachstrasse 17
65510 Hünstetten-Ketternschwalbach

Katja Hoffmann  0178 - 53 83 258
Reitschulbüro   0176 - 63 179 722

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü